PowerKids
PowerKids Kurs

"Jetzt weiß ich, wie es geht!"

PowerKids Kurs

Eltern suchen heute nach Möglichkeiten ihr Kind sinnvoll und möglichst wirksam für das Leben stark zu machen. Aus diesem Grund hat die Polizeidirektion Esslingen das Projekt `PowerKids´ im Jahr 2000 ins Leben gerufen.

Im PowerKids-Kurs lernt ihr Kind situativ richtiges Verhalten in Gefahrensituationen, sowie Selbstbehauptungs- und Verteidigungstechniken für Grundschulkinder kennen. Die Kurskonzeption von GRÖSSER&GRÖSSER orientiert sich an der erarbeiteten Konzeption der Polizeidirektion Esslingen, ist aber speziell auf die Vorzüge von zwei Trainern ausgelegt. 

Ihr Kind wird durch unser Training:

  • In seinem Selbstvertrauen und in seiner körperlichen Selbstbestimmung gestärkt.
  • In seiner Wahrnehmung von Gefühlen und in der Einschätzung von fragwürdigen oder bedrohlichen Situationen sicherer gemacht.
  • Richtige - und angemessene Verhaltensweisen in Gefahrensituationen kennenlernen.
  • Verbale und körpersprachliche Selbstbehauptung erlernen und anwenden können.
  • Körperliche Übungen im Bereich der Selbstverteidigung trainieren.


Den PowerKids-Kurs bieten wir Ihnen nach persönlicher Absprache entweder in Ihren Räumlichkeiten vor Ort oder in unserem Studio in Hepsisau an.

Termin: Samstag und Sonntag nach Vereinbarung

Zeit: jeweils von 9.30 bis 12.30 Uhr (oder nach Vereinbarung)

Ort: Studio von Grösser&Grösser oder bei Ihnen vor Ort

Trainer: Sigrun & Jochen R. Grösser

Gebühr: 40,- EUR, 20,- EUR für Geschwister (Preise inkl. MwSt.)

Alter: 1.-4. Klasse (m/w)

Teilnehmer: 12 bis 16


Powerkids 2  Powerkids 3  Powerkids 4

 

Der PowerKids-Kurs ist nach einem bewährten 3-Stufen-Modell aufgebaut:

Teil 1: Grundlagen des persönlichen Selbstschutzes

Powerkids 1Gemeinsamer Aufbau eines kindgerechten Handlungsplans. Erarbeiten, was ist Selbstbehauptung und was ist Selbstverteidigung. Intensives Selbstbehauptungstraining gegen einen Erwachsenen. Wir bringen den Kindern bei, wie sie mit dem Mund sagen und mit der Körpersprache zeigen können, was sie nicht wollen. Dies ist eine Schlüsselfähigkeit. Anschließend trainieren wir funktionale Selbstverteidigungstechniken mit Fuß und Hand. Zum Erlebnis wie viel „Power“ in Ihnen steckt, schlagen die Kinder gegen ein Schlagpolster.

Teil 2: Anwendung & Verhaltenstraining gegenüber Gleichaltrigen

Powerkids 6Kurzwiederholung von Teil 1, dann steigen wir ins Themenfeld „Gleichaltrige“ ein. Hier einige Auszüge: Hilfe holen im Gegenteil zu Petzen, Rettungsinseln kennen, Fairer Umgang miteinander, Lösungen von typischen Problemen, die Wichtigkeit des Bauchgefühls, der „Alarmanlage“ wie wir sie nennen – JA-Gefühl – KOMISCHES Gefühl – NEIN-Gefühl, die Wichtigkeit des Schutzkreises, usw. Wir üben in diesem Teil typische Situationen, in die die Kinder kommen könnten. Schwerpunktmäßig sind dies: Wie schütze ich meinen Kopf, wenn mich ein anderer schlägt. Wie komm ich aus Umklammerungen und Festhalten raus; Was kann ich tun, wenn ich geschubst werde. Was mach ich, wenn ich hingefallen bin, und wie kann ich hinfallen ohne mir arg wehzutun.

Teil 3: Anwendung/Möglichkeiten & Verhaltenstraining gegenüber Erwachsenen

Powerkids 5Themenfeld „Erwachsene“. Hier einige Auszüge: Wie erkenne ich mögliche Gefahren? Wie kann ich diese Gefahren vermeiden? Klassische fünf Tipps der Polizei gegen Unbekannte Erwachsene. Was genau ist ein Unbekannter, was ein Bekannter Erwachsener, wie kann ich diese klar trennen. Welche entscheidende Rolle spielt mein Bauchgefühl?
Wir üben in diesem Teil typische Situationen in die die Kinder kommen könnten. Schwerpunktmäßig sind dies: Wie verhalte ich mich, wenn mich ein fremder Erwachsener anspricht. Was tue ich, wenn ein bekannter Erwachsener (die meisten Übergriffe werden von bekannten Erwachsenen begangen) plötzlich „komisch“ wird. Welche körperlichen Möglichkeiten habe ich, wenn mich der Erwachsene festhält oder wenn er mich mitnehmen will.

 

Unser Kursangebot

Kontakt

GRÖSSER&GRÖSSER
DIE STARKMACHER

Sigrun & Jochen R. Grösser
Haldenstraße 14
73235 Weilheim/Hepsisau
Tel.: 07023/ 74 60 95
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.groesser-groesser.de

Facebook

Testimonial

"Das Training macht mir riesigen Spaß! Ich bin viel fitter und aufmerksamer für Gefahrensituationen geworden. Ich lerne diese leichter zu erkennen und somit eventuell entstehende Problemen als Frau besser aus dem Weg gehen zu können. Das sich langsam steigernde Training hat mir geholfen den ersten Schrecken vor der Kraft eines Mannes zu verlieren und bei einem eventuellen Angriff darauf vorbereitet zu sein was da auf mich zukommen kann.

Das gibt mir ein viel größeres Selbstbewusstsein. Ich weiß jetzt, dass ich mich auch als Frau wehren kann, wenn es darauf ankommt! Dass auch meine beiden Töchter mittrainieren gibt mir als Mutter ein sicheres Gefühl. Ich weiß, dass auch Sie sich durch das qualitativ hochwertige Training in ihrem Leben besser behaupten und wehren können.

Das Training stärkt mich als in vielerlei Hinsicht. Jochen versteht es einen zum Training zu motivieren und das Beste aus einem raus zu holen! Er erklärt genau worauf es ankommt und korrigiert gekonnt, wenn Fehler in den vorgezeigten Bewegungsabläufen gemacht werden. Durch seine große Erfahrung gibt er wichtige Tipps worauf man in Gefahrensituationen achten muss und wie z. B. auch die Gesetzeslage dazu ist. Einfach ein toller Trainer! Und ein tolles Team!"

S. Ampssler
(Industriekauffrau, Firma Fischer, Weilheim)